Die Tagesberichte - STV Obergoesgen

Direkt zum Seiteninhalt

Die Tagesberichte

Archiv > JugiLager2013

Samstag, 6. Juli , die Hinreise

Nach einer kurzweiligen Reise nach Frutigen, haben wir unsere Zimmer bezogen und trafen uns im Esszimmer auf ein „Z`Vieri".  Danach vertrieben wir uns, bei strahlend schönem Wetter, die Zeit durch Beach Volleyball,  Fussball, Ping Pong… Zum Abendessen gab es Reis mit „Puletgschnätzletem". Um 21.30-22.30 Uhr war je nach Altersstufe Nachtruhe.

Michelle & Livia



zu den Fotos vom Samstag



Sonntag, 7. Juli

Morgens waren wir in Gruppen eingeteilt. Die Einten haben Volleyball gespielt ein Paar einen Tanz, und die anderen zwei Gruppen Spiele und Unihockey. Zum Znüni assen wir alle Früchte und Zopf. Zum Zmittag gab es Fleisch, Gemüse und Kartoffeln. Um 14:00 Uhr gingen wir ins Freibad, wo wir auch alle Spiele gespielt haben. Am Abend spielten alle Lotto und danach die etwas älteren machten ein T-Shirt mit Schlümpfen darauf.


zu den Fotos vom Sonntag



Montag, 8. Juli

Der Tag begann wie immer mit dem Frühstück. Anschliessend gingen die Aufgeteilten Gruppen jede seine Sportstunde machen. Wir die Gruppe 3 machten Spiele, zuletzt machten wir noch eine Wasserschlacht. Danach hiess es , es gebe ein Minigolfturnier. Es änderte sich und gab dann ein Unihockeyturnier. Wir gingen nach Hause und assen das Nachtessen. Danach gab es Disco. Dann gingen wir rein und schliefen sofort ein, weil wir ja sooo müde waren.

Tagesbericht von Gruppe 3

zu den Fotos vom Montag


Dienstag, 9. Juli

Um 7:30 wurden wir mit Musik geweckt. Nach einer Katzenwäsche gingen wir in den Esssal runter, in welchem ein leckeres Frühstück bereit stand. Nach 9Uhr liefen wir los, Richtung Militärflugplatz, zu einem schönen Brätelplatz mit einem Minisee. Ein paar der Kinder wagten sich in das kalte Wasser und plantschten umher.
Nachdem wir Cervelats und Bratwürste verputzt hatten, liefen wir am Fluss zurück zum Haus, um danach da noch in die Badi zu gehen.


zu den fotos vom Dienstag



Mittwoch, 10. Juli

Zuerst haben wir in aufgeteilten Gruppen, Sport gemacht in der Turnhalle. Danach haben wir in unseren Gruppen, KLAMSI`s,  Schlumpfinators, Superschlümpfe, Schlaubi`s und die Sportschlümpfe einen Spielnachmittag gehabt mit verschiedenen Disziplinen wie zum Beispiel Hukepack, Sandwich und Rugby. Später als wir müde nach Hause gelaufen sind, mussten die jüngeren noch T-Shirt`s malen.


Dieser Bericht ist von Ann-Florance, Ivana, Emilie und Fabia geschrieben worden.  
PS:WIR SIND DIE BESTEN DER BESTEN!!!!!!!!


zu den Fotos vom Mittwoch



Donnerstag 11. Juli und Freitag 12. Juli

Am Donnerstag wurde wieder in den normalen Gruppen geturnt. Leider bereits zu letzten mal. Am Abend dann fand der Bunte-Abend statt. Jede "Nachmittags-Gruppe" bereitete ein Spiel vor, welches dann auf dem Kunstrasenplatz hinter dem Haus durchgeführt wurde. Das ging über Mohrenkopfessen, ein Geschmacksratespiel, Papierfliegerweitwurf, Montagsmaler etc.
Nach diesen lustigen Spielen wurde noch die Openair-Disco eröffnet und bis um 10:30 Uhr wurde getanzt.
Am Freitag war der letzte Tag in Frutigen. Am morgen wurde die Schlumpfenolympiade durchgeführt, welche cool und sehr lustig war. Nach dem Mittagessen sind die Zimmer gesäubert worden und alles bereitgestellt, dass wir nach 14Uhr das Haus verlassen konnten.


zu den Fotos vom Donnerstag
zu den Fotos vom Freitag



Zurück zum Seiteninhalt