Riegenausflug der Frauenriegen 2014 nach Gümmlingen zum Besuch der Terra Vecchia Stiftung - STV Obergoesgen

Direkt zum Seiteninhalt

Riegenausflug der Frauenriegen 2014 nach Gümmlingen zum Besuch der Terra Vecchia Stiftung

Archiv > Frauenriege


Am 10. April 2014 besuchte die Frauenriege, anlässlich des alljährlichen Halbtagesausfluges, die Stiftung Terra Vecchia in Bern-Gümligen. Die Stiftung Terra Vecchia engagiert sich innovativ für Menschen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) mit Suchtproblemen. Die Stiftung schuf in den 80er Jahren nebst Therapieangeboten auch Arbeitsplätze zur Förderung der beruflichen Integration. Heute führen sie Produktionsstätten in den Sparten Gärtnerei, Baumeister, Gastronomie, Holzbau, Malerei, Schlosserei, Schreinerei, Spenglerei und GlasArt.
25 Frauen machten sich wiederum bei schönstem Wetter mit Bus - Zug - Tram auf den Weg nach Gümligen. Nach einem freundlichen Empfang erfuhren wir anhand eines Films, wie die Stiftung Terra Vecchia entstanden ist und was sie heute ist und macht. Es war sehr interessant und eindrücklich. Anschliessend machten wir einen Rundgang durch die Produktionsstätte GlasArt. Hier wird in aufwendiger Handarbeit Altglas zu neuem verarbeitet. Es entstehen wunderschöne Trinkgläser, Wasserflaschen, Vasen, Schalen und Windlichter. So manche Frau liess sich zu einem kleinen Einkauf dieser schönen Gläser verführen. Als Abschluss der Führung erwartete uns in der internen Kantine ein reichhaltiges Apéro-Buffet und nachdem wir alle gestärkt waren, machten wir uns auf in die schöne Stadt Bern, wo wir im Alten Tram-Depot zum Nachtessen erwartet wurden. Dieses Lokal beim Bärengraben entpuppte sich als kleiner Geheimtipp. Das Essen war super, die Bedienung perfekt und die Atmosphäre ausgezeichnet. Viel zu schnell wurde es Zeit, uns auf den Weg zurück an den Bahnhof zu machen. Der abendliche Spaziergang durch die schöne Stadt Bern war ein toller Abschluss eines tollen Nachmittags.



Zurück zum Seiteninhalt