Teilnahme der Aktivriege am Unihockeyturnier 2014 des RTVOG - STV Obergoesgen

Direkt zum Seiteninhalt

Teilnahme der Aktivriege am Unihockeyturnier 2014 des RTVOG

Archiv > Aktivriege

Im Auftaktspiel mussten wir gleich eine 5:3 Niederlage gegen Hägendorf einstecken.
Im nächsten Spiel konnten wir dann 6:2 über Gunzgen 1 triumphieren. Danach folgten zwei weitere Niederlagen gegen Winznau und gegen den späteren Sieger Däniken. Somit war die Gruppenphase abgeschlossen.
Nun kam es zum Kreuzspiel zwischen Obergösgen und Fulenbach. Dieses Spiel konnten wir dominieren und mit 4:1 für uns entscheiden.
Im Spiel um Rang 5 gegen Gunzgen 2 gingen wir zuerst 1:0 in Führung. Nach dem Ausgleich durch Gunzgen konnten wir wieder auf 2:1 erhöhen.
Doch dann mussten wir zwei weitere Treffer hinnehmen. Kurz vor Schluss konnten wir die Partie wieder zum 3:3 ausgleichen.
Es kam zum Penaltyschiessen. Die drei Gunzger-Spieler scheiterten an unserem glänzenden Torhüter Valerio. Remo und Marc konnten ihre Penaltys auch nicht verwerten.
Doch mit dem letzten Penalty schoss uns Sebastian zum Sieg. Von 10 angetretenen Mannschaften wurden
wir 5 und waren einigermassen zufrieden damit.

STV Obergösgen      
Spiele 6
Siege 3
Unentschieden 0
Niederlagen 3
Platz 5
Kategorie B

Die Mannschaft

Torhüter   Valerio dos Santos
Spieler      Markus Coray
               Bruno Russo
               Jan Nyffenegger
               Remo Kuratli
               Marc Iseli
Captain     Sebastian Binder
Schiri        Markus Coray
               Sebastian Binder

Zurück zum Seiteninhalt